Next Performances

Besuchen Sie bitte auch unsere neue Webseite (in Arbeit, bisher nur auf deutsch): 
Please also check our new website (under construction, unfortunately so far only in german
 




DER NEUE MENSCH
THE NEW MAN

Vier Übungen in utopischen Bewegungen/ Four exercises in utopian movements

25. und 26. Juni 2016, Kammerspiele München


***
*

 THE KOMMUNITY 
 Become engineers of you own life! 
International summer festival at Kampnagel, Hamburg, August 2016. 
More information soon to come! 
 

***
*




c Anja Beutler
Returns to Transart Festival in Bolzano in September 2016. More information soon to come!


***
*

Ich folge nicht. Die Freiheit des Hörens. 
I don´t follow. On the freedom of listening. 
Tuchlaube, Aarau, 23., 24. September 2016
More information soon to come! 



***
*


A Movement Choir
Ein Bewegungschor

Ein TANZFONDS ERBE Projekt
Dance of All at Tanzkongress,  Düsseldorf, Photograph by Anja Beulter

Radio Revolten – Internationales Radiokunst-Festival, Halle, 25. Oktober 2016




***
*




Ausgehend von Günter Sterns erstmals seit 1930 wiederveröffentlichten Text 'Spuk und Radio' haben wir Texte und Überlegungen zum Radio als Medium zusammengestellt, die sich der gängigen Perspektive (100 Jahre Radio in Deutschland) entziehen. Es geht um die Gespenstigkeit der vervielfältigten Stimme, die Geister des DX-Fishing und der Flugapparate Brechts, um die eingebildeten Massenhysterie an Halloween 1938, die paranoiden Radiotheorien des 20. Jahrhunderts, eine Philosophie des Radios, Radio Alice und der Katastrophe, die das Radio - wie in Ruanda in den 1990er jahren produzieren kann.

Mit Beiträgen von Michaela Melián, Brandon LaBelle, Ole Frahm, Klemens Gruber, John Mowitt, Patrick Primavesi, Milo Rau, Jeffrey Sconce und Andreas Stuhlmann.

Eine Besprechung im Feuilletongespräch auf Deutschlandradio
Und hier eine Rezension im SWR-Dokublog
www.kulturgespenster.de